Überzeugend anders: Am Flipchart merk-würdig präsentieren

Zeichnen für Nichtzeichner

Visualisieren ist wie sprechen, nur krasser!

Jeder kennt es: Viele Redner bombardieren ihr Publikum mit Zahlen, Grafiken und Bullet Points. Das Problem solcher PowerPoint-Schlachten: zu viel komplexes Wissen in zu kurzer Zeit. So geht das Folie für Folie. Doch die Zuhörer können diese Informationsflut nicht verarbeiten – und schalten ab. Die Folge ist der gefürchtete Elbtunnel-Effekt: Die Inhalte gehen links rein und rechts wieder raus. Überzeugung: Fehlanzeige.

Der Ausweg: Überzeugen Sie Ihr Publikum mit professionell gestalteten Flipcharts! Mittels prägnanter Bildersprache reduzieren Sie komplexe Sachverhalte auf das Wesentliche. Starke Metaphern und Analogien halten Ihr Publikum aufmerksam und bleiben dauerhaft im Gedächtnis. In diesem Praxisworkshop lernen Sie, wie Sie Ihre Kernbotschaft anschaulich und bildhaft unter die Zuhörer bringen.

  • Beispiel Nr. 1: „Sie können sich dieses Veränderungsprojekt wie eine Seereise vorstellen. Starten wir mit…“
  • Beispiel Nr. 2: „Was hat Teamentwicklung mit einer Bergwanderung gemeinsam? … Sie haben einen Bergführer, eine Wandergruppe und Ausrüstung…“

„Aber ich habe zwei linke Hände!“ Beeindruckende Flipcharts zu gestalten ist kein Hexenwerk: Mit den richtigen Werkzeugen und ein wenig Übung lernen Sie diese Kulturtechnik im Handumdrehen. Nehmen Sie also den Stift in die Hand und präsentieren Sie merk-würdig am Flipchart!

Inhalt:

  • Die Magie des weißen Blattes: Die Zuhörer Schritt für Schritt auf eine gedankliche Reise mitnehmen
  • Vom Stift ins Langzeitgedächtnis: Abstrakte Prozesse und komplexe Strukturen radikal vereinfachen
  • Von Info Overload zu Infotainment: Wie Sie Ihr Publikum im Handumdrehen von Ihrem Anliegen überzeugen (z.B. Ziele, Prozesse, Budgets, Lösungen)
  • Mit dem Publikum ins Gespräch kommen: Vom Monolog zum kreativen Dialog
  • In 15 Minuten fertig: Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung zum professionellen Flipchart
  • Ihr persönlicher Werkzeugkoffer: Wie Sie Ihren eigenen visuellen Wortschatz entwickeln

Zielgruppe:

  • Menschen, die abstrakte und erklärungsbedürftige Inhalte präsentieren (z.B. Führungskräfte, Berater, Therapeuten, Controller).
  • Menschen, die Freude an der visuellen Wissensvermittlung haben und ihrer Kreativität freien Lauf lassen wollen.

„Nichts ist inspirierender als ein weißes Blatt Papier. Es ist die Chance etwas einzigartiges zu kreieren, ..weil alle grandiosen Ideen irgendwann, irgendwo, von irgendjemanden auf einem schlichten, weißen Blatt Papier festgehalten wurden.“

Termine offene Seminarevents (Köln):

  • 05.-06.06.
  • 06.-07.11.

Teilnahmegebühr: 690,- EUR (zzgl. MwSt.). Privatzahler: 590,- EUR. Mitglieder der DGfM erhalten 10 % Rabatt. Darin sind enthalten: Mittagessen, zwei Kaffeepausen sowie professionelles Arbeitsmaterial.

Eine Übernachtung im Einzelzimmer ink. Frühstück kann für 88,00 EUR pro Person/pro Nacht dazugebucht werden (Buchungslink).

Inhouseseminare auf Anfrage

Zum Kontaktformular