Macht und Sucht

DrogenmissbrauchWarum Macht süchtig macht

Macht bedient sich der selben Währung wie Sex, Geld, Glücksspiel und Kokain: das Glücksgefühle auslösende Dopamin, und jeder dieser Faktoren kann das Verlangen nach einem anderen auslösen. Das Belohnungssystem verträgt aber nur eine bestimmte Menge dieser Universalwährung: wird es überfüttert, kommt es zu gerade bei genetisch anfälligen Menschen zu Suchterscheinungen. (mehr …)

weiterlesen