Live-Praxistraining MDK-Begehungen

Vom Bittsteller zum König

MDK-Begehungen sind eine der größten Herausforderungen für den Medizincontroller. Um schmerzhafte Erlöskürzungen zu vermeiden, benötigt er neben Fachkompetenz vor allem ein hohes Maß an mentaler Widerstandskraft und persönlicher Überzeugungsfähigkeit.

In diesem Live-Rhetoriktraining werden Sie durch ein Trainer-Tandem optimal auf MDK-Begehungen vorbereitet: Sie spielen mit einem Arzt und MDK-Profi typische Praxisfälle durch. Zugleich erhalten Sie von einem Rhetorikprofi individuelle Tipps für eine souveräne Gesprächsführung.

Inhalt:

  • Mehrerlöse Durch geschickte Kommunikation: Die wirkungsvollsten Tipps und Gesprächstechniken
  • Wenn der MDK zweimal klingelt: Mehr Gelassenheit und mentale Stärke bei MDK-Begehungen
  • Der Rechtfertigungsfalle entgehen: Souveräner Umgang mit harten Fragen
  • Ihr rhetorisches Schweizer Messer: Die 6 goldenen Regeln, um dem MDK ein für alle Mal ein Schnippchen zu schlagen
  • LIVE-Praxisfälle mit individuellem Feedback: Körpersprache, Stimme und Wortwahl in MDK-Begehungen systematisch verbessern (auf Wunsch mit Videoaufzeichnung).

Zielgruppe: Medizincontroller, Kodierfachkräfte, Casemanager, DRG-Beauftragte und Qualitätsmanager, die

  • durch ein selbstbewusstes und professionelles Auftreten ihre Erlöse maximieren wollen.
  • ihre Argumentationstechnik, Stimme und Körpersprache in MDK-Begehungen grundlegend verbessern wollen.

Seminarleiter: Rüdiger Freudendahl, Dr. Michael Schmitz

Termine offene Seminarevents:

Teilnahmegebühr:

  • Köln: 750,- EUR (zzgl. MwSt.).
  • Kamp-Bornhofen: 980,- EUR (inkl. 1 ÜN Vollpension, zzgl. MwSt.).

Mitglieder der DGfM erhalten 10 % Rabatt.

Zum Kontaktformular